Bild Partnertreffen_Ende

“Mission Complete” hieß es am Samstag Abend auf unserem zweiten espoto Partnertreffen im Jahr 2015. Auf unserem ersten Hackathon konnten innerhalb von 16 Stunden gleich drei neue Features für unsere Location-Based-Game-Software implementiert werden. In einem Voting mit unserer neuen Quiz-App am Tag zuvor, gingen gleich 8 von 36 Stimmen an die Implementierung von zeitabhängigen Fragen, 5 von 36 der Stimmen an die Implementierung eines individuellen Lösungstextes und 7 von 36 Stimmen an die Implementierung einer Vorlesefunktion.

Abstimmung2

Vor allem die Vorlesefunktion brachte großen Spaß bei der Abschlusspräsentation der neuen Features. Sie steht in mehreren Sprachen zur Verfügung und soll Spielern zukünftig dabei helfen, den Beschreibungs- und Aufgabentext auch in Bewegung zu erfassen, ohne dabei den Blick dauerhaft auf den Screen zu richten und so ein optimales Maß im Hinblick auf Orientierung und Sicherheit herauszuholen.

Zeitabhängige Fragen, wie sie bereits in der Quiz-App berücksichtigt und implementiert wurden, sollen zukünftig den Druck auf Spieler und Teams sowie die Anforderung an einer guten Zusammenarbeit erhöhen und weitere Spielmodi ermöglichen.

Individuelle Lösungstexte sind vor allem dann sinnvoll, wenn man Spielern oder Teams nach Lösung einer Aufgabe weiterführende Information mit auf dem Weg geben möchte. Über das normal “Richtig” oder “Falsch” als Feedback der App kann mit diesem Feature zusätzlich motivierend interveniert werden (“Wow, richtig gelöst”, “Klasse, das habt ihr super gemacht”, “Das war leider falsch, der Maler wurde …”).

Alle neuen Features werden nun noch glatt geschliffen und mit der neuen App-Version 1.9 veröffentlicht.

IMG_5932_überarbeitet
IMG_5933_überarbeitet
IMG_5939_bearbeitet

Über den Hackathon hinaus, gab es an beiden Tagen wieder zahlreiche interessante Themen zu besprechen. Darunter auch die ersten Ansätze unserer neuen Technologie für Indoornavigation, die unser Entwickler Tobias auf dem Android-System vorstellte. In einem Indoor-Event mit dem Titel “ChaosGame – dem Spiel ohne Sinn und Verstand” zu Beginn unseres Partnertreffens, konnte das Feature Indoor-Map mit seinen Vor- und Nachteilen im Hinblick auf den sinnvollen Einsatz dieses Features praktisch erprobt werden. An dieser Stelle noch einmal unseren herzlichen Glückwunsch an das Team “Die Unkreativen” für den Sieg mit insgesamt 750 Punkten.

Screenshot_2015-10-23-11-26-57
Screenshot_2015-10-23-11-27-39
Screenshot_2015-10-23-11-27-48
Screenshot_2015-10-23-11-28-10
Screenshot_2015-10-23-11-28-25
Screenshot_2015-10-23-11-28-46

Besonderes Augenmerk lag jedoch auf unserer neuen Quiz-App. Diese soll sowohl das Wintergeschäft unserer Partner beleben, als auch  weitere Anwendungsfälle öffnen. Vor allem im Bereich Bildung, HR, Tagungen, Messen und Kongresse. Dementsprechend wurde sie gleich vortragsbegleitend von uns einem Test unterzogen und das Wissen nach jedem Vortragsteil zum Thema Feature-Flash abgefragt. Mitte November planen wir das Release einer Beta-Version (weitere Infos hier).

Ein besonderer Dank gilt darüberhinaus wiedereinmal unserem Gamification-Experte Christoph Deeg. Wie bereits zu Beginn des Jahres konnte er erneut mit kreativen Ansätzen zum Thema Gamification und Game-Design aufwarten und unseren Teilnehmern erste kreative Ideen zur Umsetzung neuer Projekte, Spiele & Events mit auf dem Heimweg geben. Kernaussage des Vortrags: “die App als ein Medium verstehen lernen und in den Events nie den Focus für die analoge Welt verlieren”.

Mit folgenden Ankündigungen wollen wir uns vom Partnertreffen verabschieden. In der kommenden Woche werden wir allen Partnern eine Christmas-Version unserer App zur Verfügung stellen. Dem wird im November eine Beta-Version der Quiz-App folgen. Zum kommenden Jahr starten wir mit einem Update der Location Based Game App auf Version 1.9.

Wir bedanken uns für eure Teilnahme und freuen uns auf das kommende Partnertreffen im Frühjahr 2016.

Christmas Version
Contact Us